Reifenbeschriftung

Hier finden Sie eine kurze Erkl\u00e4rung, aus welchen Elementen sich die vollst\u00e4ndige Bezeichnung eines Reifens ergibt und was die einzelnen Zahlen und Buchstaben auf der Reifenwand bedeuten.

Wofür steht eigentlich 205/55 R 16 91 W:

  • 205 - Reifenbreite in Milimetern
  • 55 - Verhältnis von Höhe zu Breite in Prozent
  • R - Code für die Reifenbauart (R = Radialreifen)
  • 16 - Felgendurchmesser in Zoll
  • 91 - Tragfähigkeits-Kennzahl (Load-Index / LI)
  • W - Symbol für zulässige Höchstgeschwindigkeit (V = bis 240 km/h, W = bis 270 km/h, ZR innerhalb der Größenbezeichnung = \u00fcber 240 km/h)

Weitere Bezeichnungen:

  • rf - reinforced oder
  • XL - Extra Load (beides Bezeichnungen für speziell verstärkte Reifen)
  • M+S - besondere Kennzeichnung für Winterreifen (Matsch und Schnee)